zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Unterwasser-Rugby: Wiener wieder souverän Staatsmeister.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Unterwasser-Rugby: Wiener wieder souverän Staatsmeister

Am Sonntag, dem 17. März 2013 fand in Wien, im Universitätssportzentrum auf der Schmelz, die Rückrunde der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Unterwassert-Rugby statt.

Schon bei der Hinrunde im Herbst, kam es zu sehr knappen Ergebnissen, sodass auch für diese Wettkämpfe sehr spannende Begegnungen zu erwarten waren.

Momentan ist die Spielstärke der einzelnen teilnehmenden Mannschaften so verteilt, dass abhängig von der jeweiligen  Tagesverfassung  grundsätzlich jede Mannschaft jede andere schlagen kann. Daraus  und auf Grund der Punkteverteilung aus der Vorrunde,  entwickelten sich rassige und spannende Wettkämpfe, welche das tatsächliche Endergebnis bis zur letzten Begegnung offen ließen.

 

UWRC räumte ab

Zu guter Letzt  aber  setzte sich wieder einmal der Serienstaatsmeister, die Mannschaft des UWRC-Wien (Foto unten) eindeutig durch und untermauerte den Anspruch auf den Titel mit einem eindeutigen Punktemaximum von insgesamt 24 Punkten und einem Torverhältnis von 66:5.


Auf den Plätzen folgten etwas überraschend die Mannschaft des EKUS (Erster Kärntner Unterwassersportklub)  als Zweiter,  sowie die des SALUK (Salzburger Unterwasserrugby Klub) als Ditter.

1uwrc_unterwasser-rugby-sta

Verbands-Spitze gratulierte

Durch die Anwesenheit unseres  TSVÖ-Präsidenten  Peter Bartl  sowie des  TSVÖ-Vizepräsidenten Sigi Wallner im Hallenbad,  welche  von den knackigen Spielen ebenfalls begeistert waren, wurde diese Staatsmeisterschaft für die Wettkämpfer  zusätzlich aufgewertet. Es ist nun doch schon mehr als zehn Jahre her, dass die höchste Vertreter des Verbandes  einer UWR-Staatsmeisterschaft  beiwohnten.

Daher war die Freude der Athleten  über die Medaillen, welche diesmal durch den TSVÖ-Präsidenten persönlich überreicht wurden, noch ein wenig größer als sonst. 

Gerald Fuchs
(UWR-Kommissionsleiter im TSVÖ)


Ergebnisse der Rückrunde

 Platz

Team

Tordiff

Punkte

1

UWRC Wien 1

36:1 

12

2

EKUS Klagenfurt 

6:4 

9

3

SALUK Salzburg

11:26

6

4

UWRC Wien 2 

3:9

3

5

STC Graz 

1:17 

0




Downloads:

Ergebnistabelle ÖStM Unterwasser-Rugby (PDFGröße: 48.72 KB)


Passend dazu:

Geschüttelt, nicht gerührt (Bericht auf uwr.at)
Fotos auf uwr.at
 

uwr.at

Staatsmeisterschaften Unterwasser-Rugby 2013 TSVÖ (c) M. Lindner | uwr.at
19.03.2013 23:35

zurück